Turngemeinde1848 Osthofen e.V.
TGO Bauausschuss TGO Bauausschuss
MITGLIEDERINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ Liebes Mitglied, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Verein Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben. 1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:  Gabriele Naumann, 1. Vorsitzende Adresse : Carlo-Mierendorff-Str. 10, 67574 Osthofen, Telefon: 06242-9905390, Mail: geschaeftsstelle@tg-osthofen.de Sie erreichen die/den zuständige/n Datenschutzbeauftragte/n unter: Name: Jürgen Preuß Anschrift:Taubertstr. 30, 67577 Alsheim Telefon: 06249945294, Mail: datenschutzbeauftragter@tg-osthofen.de 2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um Ihre Mitgliedschaft in unserem Verein und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Kontaktdaten und Ihre Bankverbindung. Dazu zählen Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Familienstand, Telefonnummer, Mailadresse, Abteilungszugehörigkeit, Eintrittsdatum, IBAN, BIC und besondere Verdienste die Sie in unserem Verein erreicht haben. Die Erhebung dieser Daten ist Voraussetzung für Ihre Mitgliedschaft. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Vereinsmitgliedschaft  nicht erfolgen. 3. EMPFÄNGER IHRER DATEN Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke des Beitragseinzugs, zur Überprüfung der Mitgliedschaft und ggf. zum Erhalt einer Ehrung z.B. durch die Stadt Osthofen, durch den Landkreis Alzey-Worms oder der verschiedenen Sportbünde. 4. SPEICHERUNG IHRER DATEN Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Mitgliedschaft erforderlich ist. 5. IHRE RECHTE Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Zuständig für die Überwachung der Einhaltung der Datenschutzverordnung und Ihr Ansprechpartner bei Beschwerden ist die Datenschutzbehörde Ihres Bundeslandes. 6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden. Gabriele Naumann Osthofen, 17.06.2018 1. Vorsitzende TG 1848 Osthofen e.V.