TURNEN
© 2012 Turngemeinde 1848 Osthofen e.V. • Alle Rechte vorbehalten • Impressum
Wettkampfberichte 2017
Ergebnisse der Gau-Einzel-Meisterschaften Am   25.   März   2017   fanden   die   diesjährigen   Gaumeisterschaften   im   Biz   statt.   An   diesem   Tag scheint   die   Grippewelle   die   TGO-Turnerinnen   erwischt   zu   haben.   Trotzdem   gingen   11   gute Turnerinnen an den Start und erzielten folgende Ergebnisse:
Fünf Podest-Plätze für TGO-Turnerinnen  Jana Seibert holt sich die Goldmedaille Am    Sonntag    25.    Juni    2017    fand    das    große    Gauturnfest    in    den    BIZ-Hallen    statt.    Die   TG Osthofen   war   Ausrichter   des   Festes   und   hatte   alle   Hände   voll   zu   tun.   Gleichzeitig   gingen insgesamt 17 Leistungsturnerinnen an den Start. Zehn      Turnerinnen      stellten      sich      der      starken Konkurrenz       im       Gerätturn-Vierkampf       (Boden, Schwebebalken, Sprung und Reck/Barren). In    der    Altersklasse    6-7    Jahre    konnten    unsere Jüngsten   trotz   großer   Aufregung   ihr   Können   unter Beweis    stellen.    Jiyan    Kara    turnte    sich    bei    ihrem ersten   Wettkampf   mit   beachtlichen   51,80   Punkten auf    den    3.    Platz.    Patricia    Müller    kam    mit    der Tagesbestwertung    am    Balken    auf    Rang    5    (50,85 Punkte).    Hanna    Winter    (49,15    Punkte),    Rosalie Scheller    (45,45    Punkte)    und   Alena    Demir    (43,40 Punkte) freuen sich über die Plätze 8, 13 und 16. In   der AK   8   überzeugten   Juli   Küppers,   Luisa   Gerber und   Jasmin   Meinicke   mit   sicher   geturnten   Übungen an   allen   Geräten.   Juli   erzielte   mit   der Höchstwertung   am   Balken   insgesamt   55,60   Punkte und   wurde   mit   nur   0,3   Punkten   weniger   Vizegaumeisterin.   Luisa   kam   mit   1,9   Punkten   weniger auf   einen   sehr   guten   3.   Rang   und   Jasmin   (4.   Platz)   verpasste   trotz   Höchstwertung   am   Sprung um nur 0,10 Punkte einen Podestplatz. Mia   Feyerabend   kämpfte   sich   in   ihrer AK   trotz   eines   Sturzes   am   Reck   mit   guten   Wertungen   an Sprung und Boden auf den 8. Platz (53,40 Punkten). Stefanie   Müller   bekam   für   ihren   Sprung   volle   Punktzahl   und   freute   sich   mit   60,85   Punkten   über den   5.   Rang.   In   der   gleichen   AK   11   sicherte   sich   Mila   Köhler   mit   sauber   geturnten   Übungen Platz 6 (60,30 Punkte). Sieben   weitere   Turnerinnen   der   TGO   nahmen   am   gemischten   Wettkampf   (zwei   Gerätturn- sowie zwei Leichtathletikdisziplinen) teil. In    der   AK    8-9    verfehlte    Mira    Seibert    (5.Rang)    mit    nur    0,30    Punkten    den    3.    Platz.    Maya Herrmann zeigte in der selben AK ihr Können und wurde 9. Jana   Seibert   überzeugte   in   allen   Disziplinen   und   freute   sich   mit einer    Punktzahl    von    36,50    über    den    1.    Rang    und    somit    die Goldmedaille.   In   der   gleichen AK   10   -11   erzielte   Vivien   Roth   (35,40 Punkte)   mit   sehr   guten   Leistungen   am   Boden   und   Sprung   den   4. Rang   und   verpasste   um   lediglich   0,30   Punkte   einen   Podestplatz. Talea Herrmann kam mit nur 0,20 Punkten weniger auf Rang 7. Inga   Schneider   sicherte   sich   in   ihrer AK   mit   der   Höchstwertung   am Barren   die   Silbermedaille   (41,45   Punkte).   Sophie   Schön   fehlten 0,25   Punkte   zur   Drittplatzierten   und   kam   mit   37,90   Punkten   auf Rang 4. Die   Trainerinnen   gratulieren   allen   Turnerinnen   und   bedanken   sich   bei   allen   helfenden   Händen der TG Osthofen, damit das Gauturnfest zum Erlebnis für alle Kinder werden konnte.
Turngemeinde1848 Osthofen e.V.
Bestenkämpfe ohne Qualifikation Altersklasse 8 - 9 Jahre o Luisa Gerber o Jasmin Meinicke o Melina Ikkert Meisterschaft mit Qualifikation Altersklasse 8 - 9 Jahre o Mira Seibert o Mia Feyerabend Altersklasse 10 - 11 Jahre o Talea Herrmann o Stefanie Müller o Mila Köhler o Jana Seibert o Vivien Roth Altersklasse 14 - 17 Jahre  o Sophie Schön
50,60 Punkte 49,10 Punkte 47,80 Punkte
7. Platz 14. Platz 22. Platz
52,40 Punkte 51,15 Punkte
13. Platz 14. Platz
58,55 Punkte 57,95 Punkte 57,40 Punkte 56,40 Punkte 56,35 Punkte
4. Platz 6. Platz 8. Platz 12. Platz 13. Platz
55,70 Punkte
9. Platz
TGO Turnerinnen auf Rheinhessen-Meisterschaft Mit   dem   Gaumeistertitel   in   der   Tasche   ging   es   für   die   TGO   Mannschaft   mit   Jana   Seibert,   Talea Herrmann,   Jasmin   Meinicke,   Juli   Küppers,   Maya   Herrmann,   Mira   Seibert   und   Luisa   Gerber   zu den   Rheinhessenmeisterschaften   im   Gerätturnen.   Für   die   meisten   der   Turnerinnen   war   es   die erste   Rheinhessenmeisterschaft,   daher   war   die   Aufregung   und   Anspannung   besonders   groß. Andere    Halle,    andere    Geräte    und    die    starke    Konkurrenz    strapazierten    einige    Nerven.   Alle Turnerinnen   gaben   dennoch   ihr   Bestes   und   wurden   am   Ende   für   165,45   Punkten   mit   einem sehr guten 4. Platz belohnt. Wir gratulieren den Turnerinnen für ihren Erfolg und wünschen weiterhin viel Glück für die kommenden Wettkämpfe.
TGO Turnerinnen holen Goldmedaille Nach   langer   und   intensiver   Vorbereitung   starteten   drei   Mannschaften   der   TG   Osthofen   am 24.9.2017 bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften im BIZ. In   der   Altersklasse   16   Jahre   und   jünger   verpassten   Inga   Schneider,   Sophie   Schön,   Stefanie Müller,   Mila   Köhler   und   Vivien   Roth   die   Qualifikation   zur   Rheinhessen-Meisterschaft,   schafften es dennoch mit 183,70 Punkten auf Platz 3. Die   Kleinsten   Jiyan   Kara,   Patricia   Müller,   Hanna   Winter   und   Alena   Demir   mussten   sich   in   der AK   8   Jahre   und   jünger   gegen   die   teilweise   2   Jahre   ältere   Konkurrenz   stellen. Alle   turnten   einen sauberen Wettkampf und kamen am Ende mit tollen 139,85 Punkten auf Rang 4. Jana   Seibert,   Talea   Herrmann,   Juli   Küppers, Jasmin     Meinicke,     Maya     Herrmann,     Mira Seibert   und   Luisa   Gerber   erturnten   in   der AK 10   Jahre   und   jünger   170,95   Punkte.   Somit holten   sie   sich   mit   7   Punkten   Vorsprung   nicht nur   die   Goldmedaille,   sondern   qualifizierten sich   auch   für   die   Rheinhessen-Meisterschaft im Oktober.  Die   Trainerinnen   Melanie   Weißbach,   Xenia Petzold    und    Carina    Woll    gratulieren    allen Mannschaften   und   wünschen   viel   Erfolg   auf den Rheinhessen-Meisterschaften.