Turngemeinde 1848 Osthofen e.V.

VOLLEYBALL
© 2012 Turngemeinde 1848 Osthofen e.V. • Alle Rechte vorbehalten • Impressum

Jugend

Premiere feierte die weibliche u14 der TGO Volleyballer in Alsenz. Bereits nach 3 Monaten Volleyballtraining, durften die Nachwuchsvolleyballerinnen Wettkampferfahrung sammeln.Erwartungsgemäß gab es gegen die routinierten Teams aus Bingen und Spabrücken wenig Zählbares zu holen, aber der Kampfgeist wurde mehr als geweckt. Trotz der klaren Niederlagen ließen sich die Mädels nicht entmutigen und hatten viel Freude bei dem gemeinsamen Erlebten. Der nächste u14 Spieltag findet am 18. Dezember in Bingen statt.Dort möchte man schon häufiger die 10 Punkte Marke knacken. Für Osthofen am Ball: Lara Löwe, Zoe Hessel, Michelle und Manuela Hartwig, Anna Weinbach, Susanne Liebrich, Carolin Gantner und Alessia Liebenau. U13 Volleyballerinnen mit Debüt in Undenheim Die u13 Nachwuchsvolleyballerinnen der TGO starteten am vergangenen Sonntag bei Eis und Schnee in ihre erste Spielrunde. Am ersten Spieltag trafen sie zuerst gegen den Gastgeber aus Undenheim und anschließend gegen Stadecken Elsheim. In beiden Spielen war die Unsicherheit sehr zu spüren. Respektvoll verloren sie beider Spiele mit 0:2. Dennoch gingen die jungen Damen motiviert in das letzte Spiel an diesem Tage gegen den TV Hechtsheim. So erzielten die jungen Osthofenerinnen sogar 15 Punkte im ersten Satz. Im zweiten Satz wurden die Mädels von Trainer Erik Liebrich mutiger und sicherer und eroberten beim Spielstand von 9:9 sogar ihre erste Führung. Diese Führung wurde ausgebaut und ein sichtlich überraschter Gegner konnten den ersten Satzgewinn (25:12) nicht verhindern. Der Tie Break und somit das Spiel ging dann wieder an das Team aus Hechtsheim. Dennoch war die Freude über den Satzerfolg riesengroß und die Vorfreude auf die nächsten Spiele im Januar konnte, selbst durch ein paar Schneebälle im Gesicht außerhalb der Halle nicht getrübt werden. Es spielten für die TGO: Hila Vantanakul, Lena Gehm, Susi Liebrich, Michelle und Manu Hartwig.